Sie sind hier:

Rollstühle

Standardrollstuhl:

Einfachste Variante aus Stahlrohr (Gewicht ca. 19 - 21 Kg), die lediglich eine Grundversorgung für die nicht dauerhafte Benutzung darstellt. Hauptsächlicher Einsatzort ist in Krankenhäusern oder Pflegestationen (kurze Transportwege).
Faltbarer Rahmen, Beinstützen und Armlehnen austauschbar, Bremse für den Fahrer; optional auch für die Begleitperson.
Besondere Bedürfnisse z. B. Leichtigkeit, Sitzkomfort oder mehr Bewegungsfreiheit können durch Leichtgewichtsrollstühle erreicht werden.

Leichtgewichtrollstuhl:

Diese Modellgattung zeichnet sich durch Leichtigkeit (ab 14 Kg) und durch Einstellmöglichkeiten der Radposition aus. Zusätzlich können hier die grossen Räder über ein Steckachsensystem für einen leichten Transport im PKW abgenommen werden. Optional sind hier ebenfalls Bremsen für die Begleitperson erhältlich.

Aktivrollstuhl/Adaptivrollstuhl:

Nicht die Aktivität des Fahrers ist ausschlaggebend, sondern die Möglichkeiten, einer absolut individuellen Anpassung (Adaption) an den Benutzer, um Ihm zu mehr Aktivitäten zu befähigen. Durch ein Baukastensystem mit vielen Varianten ist er wie ein Maßanzug anpassbar. Deshalb spricht man heute eigentlich von einem Adaptivrollstuhl. Die genaue Anpassung an die Körpermasse, Funktionseinschränkungen sowie die gewünschten Fahreigenschaften ermöglichen die bestmögliche Benutzung im Alltag.

  • meist faltbarer Alurahmen, aber auch starre Rahmen
  • gerader oder schräger Vorderbau
  • grosse Antriebsräder, hinten mit Steckachsensystem
  • kleine Lenkräder vorn
  • abnehmbare und austauschbare Armlehnen und Fußstützen
  • optional mit, textiler Rücken- und Sitzbespannung anpassbar

Multifunktionsrollstuhl:

Rollstuhl für schwerst pflegebedürftige Personen, welche durch verstellbare Rückenlehne und Sitzfläche (über Gasdruckfeder) optimal positioniert werden können. Diese kann jederzeit angepasst werden.

  • Rückenlehne mit Kopfstütze winkeleinstellbar
  • Sitzkantelung
  • Beinstütze Winkel einstellbar
  • Spezielle Polsterung der Sitz und Rückenfläche